Passivierung

Passivierung – schützen Sie die Oberflächen vor Korrosion

Bilden Sie die natürlich vorhandene Passivschicht auf Edelstahloberflächen weiter aus oder erneuern Sie diese.

Nach der Installation neuer Produktionsausrüstung empfiehlt sich eine Grundreinigung und Passivierung. Unser Verfahren beseitigt wirkungsvoll Rückstände aus der Herstellung sowie der Installation neuer Produktionsanlagen.

Abhängig von der Intensität der Nutzung Ihrer Prozessausrüstung empfehlen wir eine regelmässige Re-Passivierung der Oberflächen.

Die routinemässige Passivierung erhält Oberflächen in einem definierten Zustand. Die Lebensdauer der Anlagen wird erhöht und das Risiko eines längeren Produktionsunterbruchs aufgrund grösserer Wartungsarbeiten wird reduziert.

Der Prozess von Borer Chemie AG eignet sich hervorragend für die Spritzpassivierung von Edelstahl z.B. mittels bestehenden CIP-Systems oder in Reinigungsautomaten.

Analysen belegen die überlegene Wirksamkeit dieses Verfahrens gegenüber üblichen Passivierungen durch den Einsatz von z.B. Salpetersäure, Zitronensäure, Komplexbildner und Elektropolieren.

Das deconex DEROUGE System ist ein innovatives, zum Patent angemeldetes Derougingverfahren, welches bei neutralem pH-Wert rasch optimale Resultate zeigt.

Produktdatenblätter

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.